Fragen & Antworten

Frequently Asked Questions


Das Leben pflegen - aber wie?

Die auf diesen Seiten angebotenen Kraftsuppen richten sich an gesunde Erwachsenen, die ihr Wohlbefinden und ihre Leistungsfähigkeit erhalten oder beginnenden, harmlose Beschwerden harmonisieren möchten. In der TCM nennt man diese Lebenspflege Yang Sheng. Die chinesische Diätetik stellt - neben Akupunktur, Phytotherapie, Tuina Massage und Qigong - einen äusserst wichtigen Aspekt der ganzheitlichen Ansatzes in der Chinesischen Medizin dar.

 


Wie lange beträgt die Kochdauer?

Kraftsuppen haben generell eine äußerst lange Kochdauer. Um sich TCM-Kraftsuppe nennen zu dürfen, erfordert es eine Mindestkochdauer von 4 Stunden.
Bei KRAFTSUPPE-Hamburg beträgt die durchschnittliche Kochdauer 7 Stunden. 

Die längste Kochdauer, die ich bisher durchgeführt habe, betrug 36 Stunden und war therapeutisch angezeigt für eine spezielle Kraftsuppe zur Unterstützung von Krebs-Patienten.


Kann ich einfach mal die Kraftsuppen ausprobieren oder brauche ich zuvor einen ärztlichen Rat?

Ein eigener Diätversuch kann zeitlich begrenzt - d.h. für 2 - 4 Wochen - ohne weitere Kontrolle durchgeführt werden.

Jegliche längerfristige Ernährungsumstellung sollte jedoch unter Aufsicht einer qualifizierten Ernährungsberater*in, einer Heilpraktiker*in oder einer Ärzt*in durchgeführt werden.

Kraftsuppen ersetzen in keinem Fall frühzeitige ärztliche Abklärung, verordnete Medikamente, Therapien oder die Beratung bei einer Ernährungsfachkraft oder einem Heilpraktiker.
Konsumenten von Kraftsuppen handeln jederzeit eigenverantwortlich
- und das ist gut so!


Wie lange sind die Kraftsuppen haltbar?

Alle Kraftsuppen sind Teilkonserven und müssen im Kühlschrank bei unter + 8°C gelagert werden, nur dann sind sie mindestens 4 Wochen haltbar.
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und binnen drei Tagen verbrauchen.


Wie wird das "flüssige Gold" verpackt?

Die Kraftsuppe wird in weithalsige 1 Liter Glasflaschen gefüllt. Der Twist-off-Deckel besteht aus Metall und ist mit einer "Blue-Seal" Dichtung versehen, ist also FCKW-frei.
Auf Wunsch können auch 0,5 Liter Flaschen verwendet werden.